COVID-19 I - Grundregeln in der Praxis

Das gesamte Team unserer hausärztlichen Praxisgemeinschaft nimmt mit großem Engagement die Herausforderung an, unter den Bedingungen der aktuellen globalen Gesundheitskrise die bestmögliche medizinische Versorgung für alle Patientinnen und Patienten anbieten zu können.

Unser Ziel ist es, Ihnen die notwendigen Testverfahren anbieten zu können, Ihnen bei allen Ihren Fragen und Unsicherheiten zum Thema Covid-19 jederzeit beratend zur Seite zu stehen und gleichzeitig den normalen Regelbetrieb in vollem Umfang aufrecht zu erhalten.

Die dynamische epidemiologische Entwicklung, neue wissenschaftliche Erkenntnisse, begrenzte Laborkapazitäten oder Rechtsverordnungen nach dem Infektionsschutzgesetz haben in den letzten Monaten immer wieder Empfehlungen und Strategien (sprichwörtlich) über Nacht hinfällig werden lassen, so daß wir unsere Teststrategie und Beratungen zum SARS CoV-2 Virus fortlaufend den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und den Empfehlungen des Robert Koch Instituts anpassen müssen.

Damit sich alle sicherer fühlen können, erfordert es immer wieder Veränderungen und Einschränkungen im Praxisalltag: bei der Teststrategie, telefonischer Erreichbarkeit, beim Wartezimmermanagement, bei der Terminvergabe, etc.

Hier ein paar wichtige Grundregeln, mit denen Sie unsere Arbeit mit Ihnen erleichtern können (Stand 23.11.20):

1.

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit SARS CoV-2 angesteckt zu haben, kommen Sie bitte nicht ohne Termin in die Praxis, sondern nehmen Sie per Telefon oder E-Mail Kontakt auf, damit wir gemeinsam über das Vorgehen entscheiden können

2.

Um die telefonische Erreichbarkeit zu erhalten, bitten wir Sie, sich am Telefon so kurz wie möglich zu fassen. Nutzen sie, wenn möglich, die Kontaktaufnahme per E-Mail, damit wir Sie zurückrufen können

3.

Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes in der Praxis einen Mund/Nasen-Schutz

4.

Halten Sie mind. 1,5 m Abstand zu anderen Patientinnen und Patienten (bewegen Sie sich so wenig wie möglich in der Praxis hin und her)

5.

Kommen Sie bitte pünktlich, v.a. nicht zu früh. Falls sie länger warten müssen, machen Sie, wenn möglich, nach Rücksprache mit unseren Mitarbeiterinnen lieber noch einen kleinen Spaziergang

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema:

Die Stadt Hamburg beantwortet häufig gestellte Fragen (FAQ):
https://www.hamburg.de/faq-corona-gesundheit/

Verhaltensempfehlungen in Quarantäne (RKI) für Kontaktpersonen (mehrsprachig):
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Inhalt.html

Verhaltensempfehlungen in Quarantäne (RKI) für bestätigte Fälle (mehrsprachig):
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/haeusl-Isolierung.html?nn=13490888

Steckbrief Covid-19 (RKI), fortlaufend aktualisierte wissenschaftliche Erkenntnisse:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html

Nach oben scrollen